Die Registrierung einer eigenen Domain ist notwendig. Dazu sollte man auch eigenen Webspace reservieren. Beides ist kostengünstig und dennoch unabdingbar. Kostenlose Domains sind vielleicht verlockend, aber für einen nachhaltigen Erfolg nicht geeignet.  Der Name der Domain sollte Angebot und auch Titel der Firma angemessen und auf interessante Weise reflektieren. Domainnamen, die aus mehreren Worten bestehen, sollten durch Bindestriche gegliedert werden.

Dies ist wichtig vor allem dann, wenn ein Wort des Domainnamens als Suchbegriff fungiert.

 

Domainnamen, die einen Suchbegriff enthalten, bieten Vorteile. Jedoch nur dann, wenn die User den Begriff mit der Firma oder deren Leistungen auch assoziieren. Eine Fokussierung auf den Domainnamen ist aber nur dann sinnvoll, wenn der Domainname selbst nicht häufig von anderen Internetseiten verwendet wird. Bei den Suchmaschinen bedingen Verlinkungen mehrerer Domains der Linkpopularität keinen Vorteil. Aus Gründen des Markenschutzes kann es jedoch notwendig sein mehrere Domains zu registrieren.

 

Eine Domain mit hohem Ranking nützt mehr als viele Domains mit niedrigen Rankings in den Suchmaschinen. Domains, deren Inhalt sich noch in der Aufbauphase befindet, gilt es weiter zu verlinken. Wichtig ist dies um das Domainalter zu erhöhen, da es z.B. bei Google schwer ist als junge Domain ein hohes Ranking zu erhalten.

domainname

In Deutschland gelten fünf verschiedenen Suchmaschinen als marktführend, dazu gehören Google, Yahoo, MSN, AOL und auch T-Online. Obwohl es Software dafür gibt sich automatisch bei tausenden von Suchmaschinen anmelden und eintragen zu lassen, ist es kaum von Nutzen diesen Weg zu gehen.  Erstens, weil fast nur die eben genannten Suchmaschinen tangiert und genutzt werden und zweitens, weil ein Eintrag in einer Suchmaschinen nicht bedeutet, dass man einen guten Listenplatz in der jeweiligen Suchmaschine hat.

Auf die oberen Plätze der großen Suchmaschinen kommt man vor allem durch eine gute Optimierung.

 

Je häufiger ein Suchbegriff in einer Suchmaschine aufgeführt ist, umso aufwändiger gestaltet sich eine Optimierung. Entscheidend für einen guten Platz sind auch Verlinkungen zu anderen Seiten, Relevanz der eigenen Seite zum Thema oder Angebot und die Stärke der Konkurrenz. Ein gutes Ranking ist vor allem dann leicht zu erreichen, wenn die Konkurrenz ihre Seiten nicht optimiert hat. Oft werden die entscheidenden Vorteile einer Suchmaschinenoptimierung übersehen, weil das Medium Internet Vielen noch neu ist.

suchmaschinen

Was ist Suchmaschinenmarketing?

 

Suchmaschinenoptimierung ist eine der effektivsten und erfolgreichsten Marketingmaßnahmen im Internet. Hat es vor einigen Jahren noch gereicht, dass ein Unternehmen mit einer ansprechenden Internetseite aufwartet, so kann man heute kaum noch Besucher gewinnen, wenn man das Thema Suchmaschinenmarketing nicht beherzigt.

Aufgrund des ständigen und starken Zuwachses an Internetseiten und den enormen Geschäftsmöglichkeiten des Internets, haben sich Optimierung und Onlinemarketing schnell als Erfolgsmittel etabliert und weiterentwickelt. Suchmaschinen a la Google werden zunehmend komplexer und umfangreicher geworden und ändern ständig ihre Suchkriterien. Heute spielen eine Vielzahl von verschiedenen Faktoren eine wesentliche Rolle, ob und wie man Erfolg mit der eigenen Internetseite hat. Diese Kriterien werden von den Suchmaschinen vorgegeben und ständig verändert, um Manipulation zu vermeiden. Unter Suchmaschinenmarketing versteht man vereinfacht nun, möglichst alle Faktoren positiv zu beeinflussen und für sich zu nutzen um den Erfolg der Internetseite zu steigern.

 

Die Onpage-Optimierung:

 

Unter dieser Methode versteht man die Optimierung von einzelnen Begebenheiten, die unmittelbar mit der Internetseite zu tun haben und welche man direkt beeinflussen kann. Dazu zählen: barrierefreie Programmierung, fehlerfreie Programmierung, Optimierung von Textinhalten und Content, Funktion und Aufbau der Seite, Benutzerfreundlichkeit. Immer wichtiger, gerade um der Manipulation entgegen zu wirken und den Usern bestmögliche Ergebnisse zu garantieren, sind externe, schwer zu beeinflussende Faktoren. Somit kommen wir zur zweiten Methode.

 

Die Offpage-Optimierung:

 

Unabhängig von der Struktur und der Programmierung der Seite kommt es hier viel mehr auf die Bekanntheit, Relevanz und Verlinkung von außen auf Ihre Internetseite an. Vereinfacht: Umso mehr Sie "empfohlen" werden, desto mehr Relevanz hat das Suchergebnis in den Suchmaschinen.

 

Welchen Nutzen hat Optimierung?

 

Immer wieder werden wir gefragt welchen Nutzen man durch das Optimieren hat, warum diese Form des Marketings genutzt werden soll und warum es ein Erfolgsgarant ist. über 85% der Internet-User finden Angebote und Informationen durch Suchmaschinen. Dabei entfallen auf die erste Seite 70% des Traffics. Worauf wiederum 72% der Klicks auf "natürliche" und nicht auf bezahlte Ergebnisse fallen. Und ganze 42 % der Interneteinkäufe basieren auf vorhergehende Suchanfragen! Fazit: Mehr Traffic, mehr Kontakte, mehr Anfragen, mehr Verkauf - messbarer und garantierter Mehrerfolg! In Relation zum Nutzen, geringe Kosten! Einen verbindlichen Kostenvoranschlag

möchten und können wir Ihnen erst nach einem individuellen Gespräch geben. Es spielen einige wichtige Faktoren eine Rolle, z. B. der Aufwand der Arbeit, Menge der Keywords und deren Qualität/Relevanz. Hart umkämpfte Keywords (wie z.B. Kleidung, Geschenke etc.) sind teurer als die Keywords die nur Ergebnisse im tausender Bereich bringen. Vergleichen Sie einmal die Kosten Ihrer herkömmlichen Werbung (Flyer, Anzeigen in regionalen Anzeigenblättern) und den daraus resultierenden Nutzen; Sie geben hunderte von Euro aus für einen kurzen, oft gar nicht spürbaren Rücklauf. Lassen Sie sich einmal unverbindlich über ihre Möglichkeiten informieren.

suchmaschinenoptimierung

Damit eine Seite im Netz gefunden wird braucht sie die passenden Suchbegriffe oder auch Keywords. Die passenden Suchbegriffe sind diejenigen Begriffe, die von den meisten Menschen mit den Inhalten der Website assoziiert werden. Dazu kann auch die Nachforschung in Keyword-Datenbanken lohneswert sein, in denen Suchkombinationen der jeweiligen Suchbegriffe und deren Anzahl an Klicks aufgelistet werden.

Auch ein Ausprobieren verschiedener Schreibweisen z.B. Singular/Plural oder Synonyme kann Erfolg bedingen. Unabdingbar ist auch die Nutzen von Kombinationen an Schlüsselwörtern bei großer Konkurrenz zu speziellen Themen. Suchbegriffe mit sehr hoher Trefferzahl ermöglichen nur selten ein hohes Ranking. Daher eben die Anwendung von Wortkombinationen. Diese Kombinationen können z.B. auf eine bestimmte Zielgruppe abgestimmt werden.

 

Erfolg ist vor allem dann zu erwarten, wenn man jede Seite einzeln optimiert, anstatt alle Seiten über einen Kamm zu scheren. Keywords sollen sowohl in Titeln, überschriften, Inhalten, Dateinamen, Verzeichnisnamen, Linktexten sowie auch in den Meta-Angaben der Webseite auftreten. Zu viele Suchbegriffe jedoch können als Spam gewertet werden und vorm Besuch der Webseite abschrecken. Pashmin berät sie hierbei gerne.

suchbegriffe

Die Navigation auf einer Website, d.h. die virtuellen Bewegungen des Users sollten möglichst über Textlinks ablaufen. Bei grafischen Buttons sollte ein alternativer Textlink dazu kommen. Auch die Nutzung von Javascript, Java, Flash oder Imagemaps kann bei der Navigation durch die Seite zu Schwierigkeiten führen.  Eine simple Struktur bietet dem Nutzer das beste Resultat. Simple Struktur heißt aber nicht, dass auf ästhetisches Design verzichtet werden müsse.

Jede Verlinkung muss konkret und klar sein, da der User sonst nicht weiß wohin der Link führt. Hilfreich kann es auch sein Suchbegriffe im Fließtext zu verlinken. Wenn es eigene Seiten dazu existieren, dann ist die Rede von Inline-Links. Doch mehr als zwei Verlinkungen im Fließtext verringern die Lesbarkeit. Auch hier muss eine ständige Ausbalancierung angestrebt werden.

 

In der oberen Adresszeile auf der Startseite sollte der Name der Website angegeben sein und nicht auf den Namen der Webseite plus index.htm oder ähnlichem. Alle Links sollten funktionieren. Zur Analyse kann man hierbei ein Linkchecker nutzen.

Ein anderes wichtiges Thema ist die übersichtlichkeit. Ist die übersichtlichkeit gegeben kann sich der Benutzer nicht zurecht finden und fühlt sich unwohl. Oft gelangt ein Benutzer über eine Suchmaschinen auch nicht direkt auf die Startseite. Daher ist auch die Gestaltung der Unterseiten übersichtlich zu halten. Der User muss wissen, wo er ist und was er tun kann - in dieser virtuellen Welt.

 

navigation

Meta-Tags sind HTML-Elemente auf einer Webseite, die Metadaten über das betreffende Dokument enthalten. Die Meta-Tags stehen im Kopf-Bereich eines HTML-Dokuments. Sie Beim Abruf der Webseite werden sie an den Browser geschickt, aber nicht angezeigt. Im Quellcode der Seite sind sie sichtbar. Für Durchsuchung des Internets, sowie der Webpräsenz sind sie ungemein wichtig. Daher sind sie auch ein wichtiger Aspekt für die Suchmaschinenoptimierung. Durch die Meta-Tags lassen sich Anweisungen für die Steuerung von Suchmaschinen geben.

Die Anmeldung einer Internetseite bei einer Suchmaschine führt dazu, dass ein so genannter Roboter die Seite nach Informationen durchforstet. Diese Informationen befinden sich im Kopf-Bereich des HTML-Dokuments und verfügbar gemacht. Durch gezielt ausgewählte Meta-Tags können also die Treffer der Suchmaschinen für die Webseite noch gesteigert werden. Auch Unterseiten sollten daher einzelne Meta-Tags besitzen; Beschreibungen und Suchwörter der Unterseite entsprechend geändert werden. Pashmin steht ihnen hierbei als kompetenter Partner zur Seite.

meta-angaben

Die Popularität der Links stellt einen entscheidenden Faktor dar. Eine Webseite, die über viele eingehende Links verfügt, führt nicht nur zu steigenden Besucherzahlen, sondern erhält auch ein höheres Ranking in den Suchmaschinen selbst. Auch Eintragungen in Webkataloge steigern die Popularität der Links. Auch die eigene Seite sollte Links beinhalten, die mit ähnlichen Themen assoziiert sind.

Die Verlinkung von Freunden, Bekannten und Geschäftspartnern ist ein wichtiges Mittel die Popularität der Seite zu steigern. Von Vorteil ist es hierbei auch, wenn der jeweilige Linktext den Namen des wichtigsten Schlüsselwortes enthält, allerdings sollte nicht immer der gleiche Linktext Verwendung finden. Es dauert eine Weile bis ein Link sich auf das Ranking positiv auswirkt, d.h. auch für die Suchmaschinen an Bedeutung zunimmt. Wir stärken Ihnen auch hier den Rücken.

linkpopularität

Das Layout einer Seite hat einen Einfluss auf die Optimierungsmöglichkeiten innerhalb der Suchmaschinen. Daher gilt es einigen Details Beachtung zu schenken und Zeit zu widmen.

 

Die Verwendung von Frames (Rändern) kann ein Problem darstellen, wenn sie den User verwirren und für bestimmte Suchmaschinen als leer gelten. Auch die Startseite einer Webseite kann hiervon berührt sein.

Viele Suchwörter bleiben wirkungslos, wenn sich diese auf verschiedene Framesets (aller Frames einer Seite) beziehen. Häufig erhält der User beim anklicken eines Suchbegriffs nur eine Unterseite ohne das entsprechende Frameset und so auch ohne eine Navigation für den Nutzer. Die Optimierung von Seiten, die auf verschiedene Framesets zurückgreifen ist das wesentlich.

 

Die Startseite sollte immer Text aufweisen, der mit den wichtigsten Suchbegriffen gespickt ist, umso ein gutes Ranking möglich zu machen. Eine Startseite, die nur Logo oder Flash-Animation aufweist, wird von der Suchmaschine als Inhaltslos verarbeitet. Auch sollte es eine Trennung von Inhalt und Layout geben über die Programmierung geben. Tabellen sind ebenfalls nachteilig.

layout

Ein noch so interessanter Inhalt kann durch eine schlechte Gestaltung der Texte eine Menge einbüßen. Eine gute Lesbarkeit und Gliederung ist daher ein zu beachtender Faktor. Erst eine gute Struktur von Texten, Absätzen sowie überschriften erleichtern den Genuss der Seite.

 

Dynamische Fließtexte sollten nur kurze und kompakte Sätze enthalten. Die Unterstreichung sollte nur auf wichtige Links angewendet werden. Wichtige Keywords sollten in den Inhalten oft auftauchen.

Lange Einleitungen sollten kurzen und klaren Texten mit hoher Informationsdichte weichen.

 

Größere Seiten müssen gegliedert und einzeln optimiert werden, um mehr User anzulocken und eben gefunden zu werden. Außerdem sollte das Verstecken von Inhalten vermieden werden, die eine Suchmaschine nicht erkennt wie z.B. Grafiken, Flash- oder Word-Dateien.

 

Texte müssen gründlich auf Rechtschreibung und Grammatik geprüft werden, da falsch geschriebene Worte nicht gefunden werden und da ein geübter Leser einen fehlerhaften Text als störend empfindet.

Inhalte

Sie suchen ein Hotel im Mittelweg nahe der Universität Hamburg mit Stil? Besuchen Sie Hotel Bellmoor Hamburg im Dammtorpalais

am Mittelweg.

 

 

 

Zuverlässig und hochqualifiziert: Steuerberater Kühn in Hamburg

 

 

 

Top Angebote zu vielen Airbrush Produkten finden Sie bei Airbrush4you preiswert und schnell.

 

 

 

Sie suchen ein Hotel in Hamburg Zentrum mit Stil? Besuchen Sie Hotel Mittelweg Hamburg in Eppendorf, in einer Villa in Nähe

zur Alster.

 

 

 

Kräftige Farben, große Formate: Die Bilderwelt

von Wolfgang Kluge.

empfehlungen